SAP® Grundlagen ABAP

Dauer: 4 Wochen, 168 UEs

In dieser Schulung erhalten Sie grundlegende Einblicke in die Anwendungsentwicklung mit ABAP (Advanced Business Application Programming). Diese werden durch Kenntnisse und Fähigkeiten in Bezug auf die Bereiche Reporting, Datenbanken, Datenbeschaffung und Hintergrundverarbeitung ergänzt. Ein hoher Anteil praktischer Übungen mit der Unterstützung eines erfahrenen Trainers vertieft Ihr erworbenes Wissen.

Themenübersicht und Schulungsinhalte:

SAP SAPTEC Grundlagen des SAP® Web AS

  • Kurze Einführung zu SAP® NetWeaver
  • Navigation in SAP®-Systemen
  • Logon und Aufbau der Bildschirmoberfläche
  • Zugriff auf Funktionen des Systems
  • Möglichkeiten der Personalisierung
  • Architektur des SAP® Web Application Server
  • Verarbeitung einer Benutzeranfrage
  • Aufbau einer Instanz
  • Workprozesstypen, Serverprozesse und ihre Verwendung
  • Technologiekomponenten im Internetumfeld
  • Überblick über die SAP®-Entwicklungsumgebung
  • Anlegen und Editieren von Repositoryobjekten
  • Transporte zwischen SAP®-Systemen Kommunikations- und Integrationstechnologie
  • Einführung in die SAP®-SystemadministrationÜberblick über die Kostenträgerrechnung

SAP ABAP Workbench Grundlagen (BC400)

  • Ablauf eines ABAP-Programms
  • Einführung in die ABAP-Workbench
  • Grundlegende ABAP-Sprachelemente
  • Modularisierung
  • Komplexe Datenobjekte
  • Datenmodellierung und Datenbeschaffung
  • Benutzerdialoge
  • Werkzeuge der Programmanalyse
  • Überblick über die Anpassung der SAP®-Standardsoftware

SAP ABAP Reporting (BC405)

  • Selektionsbild
  • ALV-Grid Control (Verwendung, Anlegen, Design)
  • ALV-Grid Control: Ereignisse und Methoden
  • Logische Datenbanken
  • Datenbeschaffung
  • Hintergrundverarbeitung
  • ALV Object Model

Zielgruppe/Einsatzmöglichkeiten

Diese Weiterbildung richtet sich unter anderem an Informatiker, insbesondere Anwendungsentwickler mit grundlegender Erfahrung im Bereich Datenbankprogrammierung und Reporting.

Voraussetzungen:

PC-Grundlagen, Interesse an programmiertechnischen Themen

Methodik/Unterrichtsform

Einsatz moderner Schulungstechnik und elektronischer Hilfsmittel. Trainerinput, Teilnehmerinput, Übungen, Projektarbeit, Diskussionen, in Form von internetbasierten Live-Seminaren.

Unterrichtszeiten

Mo-Do 08:00 – 16:15 Uhr

Fr 08:00 – 13:00 Uhr

Vollzeit

Dozent/Trainer

Unsere Dozenten haben in ihren jeweiligen Sachgebieten mehrjährige Erfahrung in der freien Wirtschaft gesammelt und sind alle versiert in den unterschiedlichen Schulungsmethoden.

Abschluss

Zertifikat des Bildungsanbieters

 

Kosten

2.520.- Euro (exkl. 20% MwSt.)